AFMS - Approved Food Manufacturing System

Genau unter die Lupe genommen

Unsere Lösungen sind so individuell wie unsere Kunden. Um für optimale Produkt- und Produktionssicherheit in der Lebensmittelbranche zu sorgen, hat Ortner ein spezielles Analyse-
Verfahren entwickelt: Approved Food Manufacturing Systems (AFMS). Mit diesem Tool liefert
Ortner maßgeschneiderte Lösungskonzepte für den optimalen Reinraum.

Reine Sicherheit Intelligente Technik

Die Herausforderung: 
Die Produktionsbedingungen in der Lebensmittelbranche unterscheiden sich zum Teil stark. Das führt zu sehr unterschiedlichen Keimfreisetzungsraten. Die Ansprüche und Ausrüstungsvoraussetzungen für einen optimierten Reinraum zu ermitteln, setzt eine genaue Analyse voraus. Denn unterschiedlichste Umfelder erfordern unterschiedlichste Ansätze. Und genau hier setzt Ortner an.

Die Lösung: 
AFMS ist ein umfangreiches Analyse- und Planungstool für bestehende und neue Lebensmittelproduktionsstätten. Dieses Tool ist eine unabhängige Dienstleistung aus dem Hause Ortner. Ziel der AFMS ist es, Potenziale für eine Reduzierung der Keimbelastung zu benennen und unterschiedliche Möglichkeiten für Verbesserungen aufzuzeigen. Durch Optimierungskonzepte sollen in weiterer Folge die Sicherheit und die Haltbarkeit der Produkte erhöht werden.

Die AFMS-Analyse: 
AFMS berücksichtigt sämtliche Einflussfaktoren in der Produktionsstätte. Dazu zählen etwa: Raumkonzepte, Personen- und Materialfluss, Klima- und Lüftungstechnik, Verhalten und Hygiene des Personals, Reinigungsplan sowie Produktionsprozess und Produkthandhabung. Anhand der Auswertung dieser Daten und eines innovativen Keim- und Partikeltrackings, der sogenannten Mikrobiom-Analyse, wird ein Konzept zur optimalen Reinraumausstattung erstellt. Diese neue Methode bietet eine bisher unerreichte Detailaufnahme der mikrobiellen Belastung.

Ortner Reinraumtechnik GmbH - Logo
Reine Sicherheit Intelligente Technik Ortner Reinraumtechnik GmbH - Produkte
Cleanliness - made in Austria
Ortner Reinraumtechnik GmbH - Logo